Clubmeisterschaften 2017 – die jungen Wilden schwangen obenauf

Das Rennen um die Clubmeistertitel des Golf Club Nuolen wurden dieses Jahr am 20. August (Kategorie B) und am 26./27. August (Kategorie A) ausgetragen. Bei herrlichem Wetter (vor allem am zweiten Meisterschafts-Wochenende) und auf einem hervorragend aufbereiteten Platz lieferten sich die Mitglieder teilweise ein echtes Kopf-an-Kopf-Rennen. In der Kategorie B siegte Théo Dietrich mit sagenhaften 44 Stableford-Punkten vor Sandro Bamert (39) und Irène Frey (38).

Bei den Damen holte sich Diane Wey mit 176 Schlägen über zwei Runden die begehrte Trophäe, gefolgt von Connie Schneebeli (184) und Nini Schnellmann (184). Den Meistertitel bei den Herren erkämpfte sich Michael Enzler (158 Schläge) haarscharf vor Aaron Racine (159). Yves Thierrin erspielte sich mit 162 Schlägen den dritten Platz.

Diese Ergebnisse sind ein tolles Kompliment an die Junioren-Arbeit des GCN und des Golfparks Nuolen: Diane Wey, Michael Enzler und Aaron Racine, auch Théo Dietrich und Sandro Bamert sind allesamt GCN-Junioren! Ein grosses Dankeschön an Jan Koskamp und Roman Spring!

Zurück