Herzliche Gratulation an unseren Pirat, Fridolin Julian Michel. Er beendet das zweitägige Turnier in der Kategorie Boys U16 mit einem phantastischem Gesamtergebnis von 2 unter Par (142 Schläge), gefolgt von Julien Bohnet vom GC La Cote mit 147 Schlägen und Miles Wennestam vom GC Hittnau ebenfalls mit einer 147.

Das Corona-Virus bringt auch den Golfsport zum Stillstand. Könnte man meinen. Dank der Kreativität von Jan Koskamp, Cheftrainer der Zürichsee Pirates, der Juniorenabteilung des Golfpark Zürichsee in Nuolen, ist dem nicht so.

Pirates trainieren trotz Corona weiter. Das geht auch zuhause.

Abschläge, Fahnenstangen und Löcher auf dem Pitch&Putt waren beleuchtet, die Kids wurden zusätzlich mit leuchtenden Bällen ausgestattet.

Auf unserem Platz zu Gast: Die Zukunft des Schweizer Golf!

Während das weltweite Golf-Augenmerk am Wochenende auf Crans Montana gerichtet war, wurden unserem Platz eine besondere Ehre zuteil: Am Samstag und Sonntag massen sich die Jungs und Mädels in den Kategorien U16 und U18 im Rahmen eines Swiss Golf Junior Tour Events. Wohlverstanden, das war keine Plausch-Veranstaltung – hier wurde hochkonzentriert und auf allerhöchstem Niveau (Hcps zwischen +0.6 und 5.6!) über drei Runden gekämpft.