Regelung für Gäste und Golf Professionals

Spielberechtigung

  • Aktive Mitglieder einer anerkannten Golforganisation der ASG
  • Aktive Mitglieder des europäischen Golfverbandes EGA
  • Aktive Mitglieder eines gleichwertigen weltweiten Amateur-Golfverbandes
  • Mitglieder der Swiss PGA
  • Mitglieder einer offiziell anerkannten PGA
  • Passiv-Mitglieder, egal welchen Verbandes, haben KEINE Spielberechtigung
  • PR-Spieler, welche keinem Verband angehören haben KEINE Spielberechtigung

Spielerische Anforderungen 9-Loch Anlage

  • HCP-Grenze für Gäste von Montag bis Freitag (ausser Feiertage) beträgt HCP 54 (PR)
  • HCP-Grenze für Gäste am Wochenende und an Feiertagen beträgt HCP 36. HCP 37-54 sowie PR Spieler sind jeweils ab 16:00 Uhr zugelassen

Spielerische Anforderungen Pitch&Putt Anlage

  • Es muss mindestens eine Person im Flight einen Regel- und Etikettenkurs besucht und mit Zertifikat abgeschlossen haben

Reservation Startzeiten / Anmeldung

  • Mitglieder des GCN, für sich und ihre Gäste (welche sie begleiten) 4 Tage im Voraus
  • Gäste ohne Begleitung eines Mitgliedes des GCN max. 2 Tage im Voraus
  • Golf Professionals max. 2 Tage im Voraus (wie Gäste)
  • Jeder Gast und jeder Golf Professional meldet sich vor der Runde im Sekretariat an und weist seinen Clubausweis vor
  • Jeder Spieler ist 10 Minuten vor seiner Startzeit auf dem Abschlag

Abmeldung Startzeiten

  • Wird eine Startzeit nicht wargenommen, muss diese (von Mitgliedern des GCN sowie von Gästen) mindestens 4 Stunden im Voraus abgesagt werden. Wird die Frist nicht eingehalten, muss das Greenfee in voller Höhe bezahlt werden (auch von Mitgliedern des GCN).

Spezielles

  • Präsidenten und Captains eines anderen Golfclubs sowie auswärtige Golf Professionals haben das Recht, drei Mal pro Jahr gratis auf der 9 Loch Anlage (entweder 9 oder 18 Loch) zu spielen. Für jede weitere Runde wird das Greenfee berechnet. Auf der Pitch&Putt Anlage gibt es keine Einschränkung.
  • Es ist auswärtigen Golf Professionals NICHT gestattet, auf dem Platz, der Driving-Range und/oder auf sämtlichen Übungsanlagen zu Unterrichten!!
  • Auswärtige Golf Professionals dürfen mit ihren Schülern, sofern diese die spielerischen Anforderungen erfüllen, die 9 Loch Anlage bespielen jedoch nicht unterrichten. Jeder Spieler muss seine eigenen Schläger mitbringen oder mieten, inkl. dem Golf Professional. Es ist ihm nicht gestattet, einen Flight nur zu begleiten, ohne selber zu spielen. Runden, die der Pro mit seinen Schülern spielt, zählen ebenfalls zu den drei gebührenfreien Runden, welche er pro Jahr zu gute hat.
  • Es ist auswärtigen Golf Professionals NICHT gestattet, im Golfpark Nuolen (weder auf der Pitch&Putt Analge noch auf der 9 Loch Anlage) Platzreifeprüfungen abzunehmen!! Das Nicht-Einhalten dieser Weisungen wird der Swiss PGA unverzüglich gemeldet.
  • Die Geschäftsstelle und die Ranger des Golfparks sind allen Nutzern dieser Anlage gegenüber weisungsbefugt.
  • Wird gegen die Spielbetriebsordnung, Local Rules oder Anweisungen des Rangerdienstes verstossen, können Sperrungen verhängt und weitere Sanktionen ergriffen werden.

 

Änderungen bleiben vorbehalten.

 

Wir wünschen allen ein schönes Spiel und danken für ihre Mithilfe, Unterstützung und ihr Verständnis.

 

Golfpark Nuolen AG

Wangen, Oktober 2015

Neues HCP-System

Neues HCP-System

Informieren sie sich hier über das neue EGA-HCP System 2016-2019

Haben Sie Fragen zu den Golfregeln?

Schicken Sie ein E-Mail an questions@dont-want-spamrules.asg.ch und ein ASG-Schiedsrichter wird ihre Fragen gerne beantworten.