Platzreife-Prüfung

Richtlinien

Die Platzreife ist ein offizieller Ausweis der bescheinigt, dass der Golfspieler die theoretischen Grundkenntnisse beherrscht und ein Spielniveau erreicht hat, welches ihm erlaubt, sich auf einen Parcours korrekt zu bewegen.

 

Die Platzreifeprüfungen müssen den ASG Richtlinien folgen und von den Clubverantwortlichen, einen ASG Schiedsrichter oder einem Pro der Swiss PGA abgenommen werden.

 

Die Prüfungsforderungen sind wie folgt definiert:

A: Theoretische Prüfung

Schriftliche Prüfung, bestehend aus 40 Fragen der Etikette und der Golfregeln. Nachschlagen im offiziellen Regelbuch ist erlaubt. Das Examen gilt als bestanden, wenn mindestens 28 Antworten richtig sind.

B: Spiel auf der Übungsanlage

  •  Abschläge: Schläge vom Tee, 6 Bälle.

  • Ziel: 3 von 6 Bällen im Flug über eine Distanz von 80 Metern für Männer und 70 Metern für Frauen
  • Langes Spiel: Schläge mit einem Holz, Hybrid oder mittleren Eisen, 6 Bälle.

  • Ziel: 3 von 6 Bällen im Flug über eine Distanz von 60 Meter
  • Pitchen: Länge 15 bis 18 Meter zum Loch, 6 Bälle.

  • Ziel: 2 von 6 Bällen in einem Kreis mit Radius 6 Meter
  • Chippen: Länge 10 bis 12 Meter zum Loch, 6 Bälle.

  • Ziel: 2 von 6 Bällen in einem Kreis mit Radius 4 Meter
  • Bunker:

  • Ziel: 2 von 6 Bällen müssen auf dem Grün liegen bleiben

  • Putten: Parcours: 9 Loch (3x 3m, 3x 6m, 3x 9m).

  • Ziel: mit einem Ball max. 21 Schläge

C: Spielen auf dem Platz

  • Etikette: Sicherheit, Rücksicht, Pace of Play, Vorrecht, Schonung
  • Spiel: Abschläge, Langes Spiel, Pitchen, Chippen, Bunker, Putten
  • Zählen: Ausfüllen der Scorekarte und Umrechnung in Stablefordpunkte
  •  

Kosten für praktische Prüfung CHF 300.-- (inkl. Golflehrer und Geeenfee's)

Course-Rating (CR)

Bezeichnet die Schwierigkeit eines Platzes für den Scratch-Golfer.

 

Es entspricht dem Durchschnitt der besseren Hälfte von 20 Runden, angegeben in Schlägen.

 

CR und SSS (Standard Scratch Score) sind Synonyme.

Slope-Rating (SR)

Bezeichnet die Schwierigkeit der zu spielenden Tees für Non-Scratch Golfer im Verhältnis zum Scratch Golfer.

 

Das SR sagt wenig über die Schwierigkeit eines Platzes aus. Ein Standard Golf Platz hat ein SR von 113.

 

Hohes Rating = der Platz ist für den Non-Scratch Golfer schwieriger als für den Scratch Golfer